Who do you think you are?

Die zweite SP, “Who Do You Think You Are?”, thematisiert die Schizophrenie und ist auch dementsprechend musikalisch gespalten.

Der erste Song, “Sorry.”, ist eine Elektro-Metal Nummer und erläutert die Gefühle des Hauptcharakters, wie er herausfindet, dass seine Freundin ihn betrogen hat. Zu diesem Zeitpunkt ist ihm jedoch noch nicht bewusst, dass diese Aktion der Untreue ein frühes Anzeichen ihrer psychischen Krankheit ist.

Der zweite Song, “Who Do You Think You Are?”, ist eine Elektro-Akustik/HipHop Nummer und beschreibt den vollen Ausbruch der Krankheit und wie sich der Hauptcharakter von ihr weggedrängt fühlt. Er bemerkt ihre verzerrte Auffassung der realen Welt und ihren paranoiden Zustand, die ihn sehr stark beunruhigen. Trotz seiner Liebe für die Partnerin empfindet er ihr unberechenbares Verhalten als besorgniserregend und versucht sich von ihr zu distanzieren.

Musikvideo

Sidecontent